Am wärmenden Feuer

15 Personen nahmen am diesjährigen Vatertagsgrillen teil. Unter den Teilnehmer waren auch 2 niederländische Kameraden mit ihren Ehefrauen.

Pünktlich erreichten alle den Grillplatz. Würstchen, Hacksteaks, Koteletts, dazu schmackhafter Kartoffel-, Tomaten- und Nudelsalat waren die Grundlagen für die anschließende "Vernichtung" einiger Getränke. Dabei wurden am wärmenden Feuer viele Gespräche über anstehende weitere Veranstaltungen geführt und auch viel Persönliches untereinander ausgetauscht.

Für die Teilnahme und Mithilfe bei dieser internen Veranstaltung dankte der RK-Leiter allen Anwesenden und verabschiedete sie mit dem Hinweis auf ein weiteres Vatertagsgrillen im nächsten Jahr.

Foto: J. Bradler