Der neu gewählte Vorstand

Zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes hatte der RK Vorstand die Mitglieder der Reservistenkameradschaft Meppen in das Kameradschaftsheim „Wasserturm“ vor der WTD91 eingeladen.

Der Vorsitzende der Kameradschaft, Stabsunteroffizier der Reserve Markus Schwänen, begrüßte die Mitglieder, den Kreisorganisationsleiter, Major der Reserve Ullrich Goede, und den 1. stellvertretenden Kreisvorsitzenden, Oberleutnant der Reserve Georg Möller. Anschließend bedankte sich der Kameradschaftsleiter für die jahrelange gute Zusammenarbeit innerhalb des Vorstands und mit den Kameraden.

Zur bevorstehenden Wahl wies der Kameradschaftsleiter darauf hin, dass ein übernommenes Amt auch mit viel Arbeit und persönlichem Engagement verbunden ist, dies sollte jedem zukünftigen Mandatsträger bewusst sein. Ein weiterer Punkt war, dass der „alte“ Kameradschaftsleiter aus beruflichen Gründen nicht wieder für das Spitzenamt des Vorsitzenden kandidieren werde. „Diese Anforderungen für das Amt des Vorsitzenden kann ich aufgrund meiner jetzigen beruflichen Tätigkeit nicht gerecht werden, mir fehlt einfach die Zeit dazu“, so der noch amtierende Kameradschaftsleiter. Es gestaltete sich auch äußerst schwierig einen Nachfolger zu finden, und dies bewahrheitete sich auch bei der Wahl.

Zum Versammlungsleiter wurde der 1. stellvertretende Kreisvorsitzende Möller vom Kameradschaftsleiter vorgeschlagen und von den 19 anwesenden stimmberechtigten Mitgliedern daraufhin einstimmig gewählt.

Die Wahl hatte folgendes Ergebnis:

  • Vorsitzender: Amt z.Zt. nicht besetzt
  • 1. stv. Vorsitzender: StUffz d.R. Markus Schwänen
  • Weiterer Vorsitzender: StUffz d.R. Michael Wiesch
  • Kassenwart: HptGefr d.R. Georg Kroner
  • Schriftführer: HptFw d.R. Stefan Hanneken
  • Revisor: StUffz d.R. Jürgen Christoffers
  • Revisor: OGefr d.R. Andreas Konen

Nach der Wahl teilte der Versammlungsleiter mit: „Da das Amt des Vorsitzenden nicht besetzt wurde, wird der Kreisvorstand einen Termin für die Nachwahl festlegen. Bis zu diesem Termin wird der 1. stv. RK-Vorsitzende die Kameradschaft kommissarisch weiterführen.“ Daraufhin erfolgte die Verpflichtung des neuen Vorstandes durch den Versammlungsleiter.

"Jetzt hat der Vorstand und auch die Kameradschaft die Aufgabe einen geeigneten Kandidaten für das Amt des Vorsitzenden zu finden", teilte der frisch gewählte 1. stv. Vorsitzende mit, bevor gegen 21:30 Uhr die Versammlung beendet wurde.

Bild: Georg Kroner
Der neu gewählte Vorstand (v.l.n.r.): G. Kroner, M. Schwänen,
M. Wiesch, J. Christoffers, A. Konen, S. Hanneken